Was ist Bodycontouring und wie funktioniert die Körperformung

Was ist Bodycontouring und wie funktioniert die Körperformung?

Bodycontouring
Die Nachfrage und der Wunsch nach einem harmonisch definierten Körper steigen beständig. Selbst in der Modewelt muss das Idealbild des „Magermodels“ zugunsten von wohlgeformten Kurven und ästhetischen Proportionen weichen. Durch das Verfahren des Bodycontourings ist es inzwischen möglich, in nur einer Sitzung die Methoden der Liposuction und des Eigenfetttransfers miteinander zu verbinden. In unserer Praxis in München wird für die Fettabsaugung ein besonderes Vibrationsverfahren angewendet, das das Gewebe nicht zu sehr beansprucht und keine auffälligen Narben hinterlässt. Aufgrund dieses schonenden Verfahrens kann der Eingriff ambulant durchgeführt werden und in der Regel ist nur eine kurze arbeitsfreie Zeit von vier bis fünf Tagen nötig.

Im Unterschied zur klassischen Fettabsaugung oder Liposuction geht das Verfahren des Bodycontourings oder Bodyshapings also noch einen Schritt weiter. Mit dieser Methode geht der häufig geäußerte Wunsch in Erfüllung, an bestimmten Partien des Körpers Fett zu entfernen und dafür an anderen Stellen einzusetzen. Der große Vorteil dieser Methode der Figuroptimierung liegt darin, dass in einer Sitzung nicht nur ein oder zwei Bereiche des Körpers behandelt werden können. Das Bodyshaping ermöglicht eine Modellierung des Körpers, also eine völlig neue, rundum definierte Figur. In einer mehrstündigen Sitzung werden so die Problemzonen von überschüssigem Fett in einem schonenden Verfahren befreit, während andere Regionen durch Eigenfetttransfer in der gleichen Sitzung wieder aufgefüllt und betont werden.

Welche Möglichkeiten des Bodycontourings gibt es?

In unserer Spezialpraxis für Liposuction in München bieten wir Ihnen unter anderem folgende Leistungen:
  • Bodycontouring/Bodyshaping
  • 4D-highdefinition Liposuction, 
  • Lipomodelling 
  • Lipostructure 
  • Liporepair
  • Lipoplus
  • Lipofilling

Einige dieser Methoden werden ohne operative Eingriffe durchgeführt. Da beim weiblichen Körper vor allem das Verhältnis von Taille zu Gesäß die Attraktivität bestimmt, wird besonders häufig unser Verfahren des Brazilian Butt Lifts nachgefragt und durchgeführt. Dabei werden Oberschenkel, Taille, Bauch und Hüfte von überschüssigem Fett befreit, das nach der Aufbereitung in einem sterilen System ins Gesäß eingebracht wird. So ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild, bei dem der Übergang vom flachen Bauch und der definierten Taille harmonisch zum runden Gesäß und anschließend zu den schlanken Oberschenkeln verläuft. 

So erhält der gesamte Körper in nur einer Sitzung eine optimierte Kontur und Sie sind nach 4-5 Tagen wieder arbeitsfähig. Das Endresultat ist schließlich nach sechs Monaten zu sehen, wobei Sie bereits nach vier Wochen wieder problemlos am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Um Ihren Körper während des Heilprozesses optimal zu unterstützen, erhalten Sie für die ersten vier Wochen ein Kompressionsmieder. Dank des Vibrationsverfahrens kann das Fett aus allen Schichten sehr sanft entfernt werden und auch nach dem Eingriff findet noch ein weiterführender Fettabbau statt. Der anschließende Eigenfetttransfer zeigt ebenfalls für eine verkürzte Heildauer, da der Körper das eigene Gewebe besser und schneller integriert als fremde, künstliche Substanzen.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin bei Ihrem Experten für Liposuction und Eigenfetttransfer Lipoaesthetic in München und entdecken Sie die vielfältigen und schonenden Möglichkeiten des Bodycontourings.

Termin online buchen!
Share by: