Vorteile von Vibrationassistierter Fettabsaugung (Power Assisted Liposuktion – PAL)

Vorteile von Vibrationassistierter Fettabsaugung
(Power Assisted Liposuktion – PAL)

Vorteile von vibrationassistierter Fettabsaugung

Hautstraffung und Fettentfernung ohne OP

Wenn die Temperaturen steigen, sehnt man sich nach leichter, luftiger Kleidung. Trägertops, Neckholderkleider, Röcke, Kleider mit Spaghettiträgern und Caprihosen dürfen wieder aus dem Kleiderschrank. Doch je weniger Stoff man am Körper trägt, desto besser sichtbar werden kleine oder größere Problemzonen. Selbst schlanke Frauen klagen über das eine oder andere Fettpölsterchen, das sich auch durch sportliches Training und Diät nicht entfernen lässt. Gerade beim Tragen von Tops und Kleidern mit dünnen Trägern sind am Übergang von der Brust zur Achsel kleine Speckröllchen zu sehen. Wer diese Problemzone in den Griff bekommen möchte, kann einen kleinen chirurgischen Eingriff durchfühlen lassen. Die Vibrationsassistierte Fettabsaugung ist besonders schonend und wirkungsvoll. Bei Lipoaesthetic in München erhalten Interessentinnen Informationen rund um die vibrationsassistierte Fettabsaugung , die auch als power-assisted liposuction(PAL) bezeichnet wird.

Wie funktioniert die Vibrationsassistierte Fettabsaugung genau?

Die Power Assistierte Liposuktion (PAL) hat sich als besonders schonendes, effektives Verfahren auf dem Gebiet der Fettabsaugung erwiesen. Die Behandlung erfolgt in der Regel ambulant und wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Mit speziellen, besonders feinen Kanülen wird der Eingriff vorgenommen. Elektronisch gesteuerte Kanülen schwingen bis zu 80-mal pro Sekunde hin und her. Für den Patienten sind die Schwingungen bei der Vibrationslipolyse kaum spürbar. Diese Schwingungen lassen die Fettzellen platzen und das so verflüssigte Fett kann leichter entfernt werden. Nach einer Fettabsaugung mit der PAL-Methode wird dadurch die Abheilungsdauer verkürzt. Für 4 Wochen nach der OP muss Kompressionswäsche getragen werden, damit sich die Haut besser zurückbilden kann. Schon am Tag nach der Power-assistierten Liposuktion (PAL) darf die Patientin wieder duschen.

Welche Vorteile bietet die PAL-Methode?

Bei der vibrationsassistierten Fettabsaugung wird das Entfernen der Fettdepots und damit das Formen des Körpers mithilfe von Vibrationen vorgenommen. Die durch Vibrationen unterstützte Fettabsaugung erfordert weniger kraftanwendung im Gewebe, wodurch diese Methode deutlich schonender ist. Gleichzeitig erlaubt die Vibrationstechnik das Absaugen von mehr verflüssigtem Fett innerhalb einer kürzeren Zeit. Zudem können sehr dünne Kanülen verwendet werden und damit auch sehr gut dicht unter der Haut abgesaugt werden. In der Regel fällt dadurch das Ergebnis gleichmäßiger aus und es kommt seltener zu Blutergüssen. Auch die Ödemneigung fällt bei der Vibrationslipolyse geringer aus. Patienten haben kaum mit postoperativen Schmerzen zu kämpfen. Die Vorteile der PAL-Methode auf einen Blick:
  • Die Fettabsaugung mittels Vibrationstechnik verläuft gewebeschonender und kontrollierter
  • Es kann mehr Fett innerhalb einer kurzen Zeit abgesaugt werden
  • Eingriff kann ambulant durchgeführt werden
  • Gut in örtlicher Betäubung durchführbar.
  • Weniger Neigung zu Blutergüssen und Ödemen
  • Kaum postoperative Schmerzen

PAL-Methode eignet sich auch für schwierige Stellen wie Unterschenkel oder Oberarme. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Fettabsaugung, Lipoaesthetic in München berät Sie gerne rund um die PAL-Methode. Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin.

Termin online buchen!
Share by: